Kränzli 2017: Uf und devo – die Auswanderer

Am Freitag 27. und Samstag 28. Januar 2017 findet das Turnerkränzli des Turnvereins Murg statt. Die Murger Turnerfamilie begleitet dabei unter dem Motto „Uf und devo – die Auswanderer“ drei eigenwillige Auswanderer auf ihrer Reise nach Kenia, nach Italien und nach Kanada.

Wer kennt sie nicht, die abenteuerlichen Auswanderer-Geschichten von Leuten, die der Schweiz auf der Suche nach dem Glück in der Ferne den Rücken kehrten. Drei solcher Geschichten zeichnet der Turnverein Murg an seinem traditionellen Turnerkränzli mit dem Motto „Uf und devo“ vom Freitag und Samstag, 27. Und 28. Januar 2017 nach. Die Zuschauer lernen dabei die Muothataler Käserin Hedä Horat, das Zürcher Nachwuchs-Model Svetlana und natürlich die berühmte Familie Schönbächler kennen, die alle den Schritt in das Unbekannte wagen. Wer die Murger Turnerfamilie kennt, weiss: Überraschungen sind vorprogrammiert und auch die Lachmuskeln der Zuschauer kommen nicht zu kurz.

Rund um das Turnerkränzli bleibt alles beim Bewährten: Die reichhaltige Festwirtschaft öffnet an den beiden Abendvorstellungen jeweils bereits um 18.30 Uhr, damit auch alle ihre hungrigen Mägen vor der Unterhaltung mit Beginn um 20 Uhr stillen können. Am Freitag ist im Anschluss die TV-Bar für alle geöffnet. Am Samstag spielt Alleinunterhalter Urs Eugster nach der Abendvorstellung zum Tanz auf und für ein Bier in der TV-Bar ist wiederum gesorgt. Nicht fehlen wird die beliebte Tombola mit attraktiven Preisen und zusätzlicher Nietenverlosung. An der Nachmittagsvorstellung vom Samstag mit Beginn um 13.30 Uhr gibt es zudem speziell eine Kindertombola für die Kleinsten im Publikum.

Platz-Reservationen werden ab 18. Januar 2017 unter der Nummer 079 316 60 06 von 8 bis 19 Uhr (ausser Sonntags) entgegengenommen. Reservierte Tickets können vorgängig im Spar Murg abgeholt werden.

Beachvolley-Grümpi: Jetzt anmelden!

Endlich könnt ihr euch euren Platz am diesjährigen Beachvolleyball-Grümpi am 6. August sichern! Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und so schnell wie möglich absenden – die Teamzahl ist beschränkt. Nochmal die Facts zur Erinnerung: Wir spielen in 4-er Teams mit mindestens einer Frau, auf dem wunderschön gelegenen Beachvolleyballfeld am See in Murg. Speziell dieses Jahr: Neu haben wir zwei Startplätze für sogenannte Mixed-Teams für Einzelspieler, die kein Team bilden können, reserviert. Interessierte können sich unter steffzeller@gmx.ch melden.

7. Murger Beachvolley-Grümpi

Aller guten Dinge sind sieben. Naja, zumindest wenn es um das Murger Beachvolley-Grümpi geht. Am 6. August findet das Kult-Turnier bereits zum siebten Mal statt. Maximal 20 Teams (4 Spieler, mindestens 1 Frau) kämpfen um den Titel. Datum vormerken lohnt sich. Wer sich bereits schlau machen will, liest sich am besten das Reglement durch.

Die Anmeldephase beginnt ab dem 20. Juni 2016. Es gilt: Dr Schneller isch dr Gschwinder! Du hast kein eigenes Team, möchtest aber trotzdem mitspielen? Neu haben wir zwei Startplätze für sogenannte Mixed-Teams reserviert. Interessierte können sich ab sofort unter steffzeller@gmx.ch melden.

Am Rahmenprogramm haben wir nichts gerüttelt: Austragungsort ist wieder das Beachvolleyfeld auf dem Sportplatz am See, Don Giovanni schiebt für euch abermals seine leckeren Pizzas in den Ofen, DJ Level sorgt den während des Turniers für den passenden Sommer-Sound und unsere Bar wird einmal mehr erste Anlaufstelle für durstige Kehlen sein.

Auch bereits fix: Nach dem Turnier wird auf dem Gelände bis 24 Uhr weitergefeiert. Ach ja: Sommerwetter haben wir natürlich auch wieder bestellt. Wir sehen uns!

Öffentliche Volleyballstunde

Jeweils am 1. Freitag des Monats findet neu eine öffentliche Volleyballstunde statt. Das heisst, dass alle Interessierten, egal ob Könner oder Anfänger, herzlich willkommen sind, mitzumachen – ausdrücklich auch Nicht-Mitglieder vom Verein. Startzeit ist jeweils um 20.30 Uhr in der Turnhalle Murg. Wenn es das Wetter erlaubt, spielen wir so oft wie möglich auf dem Beachvolleyballfeld am See. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer!

Kränzli 2016: Wie das Leben so spielt…

Kränzli 2016: Wie das Leben so spielt…

Was passiert, wenn sich vier ehemalige Sandkastenfreunde treffen, um nach 80 Jahren gemeinsam auf ihr Leben zurück zu blicken? Auf diese Fragen gibt die Murger Turnerfamilie mit ihrem Turnerkränzli vom Freitag und Samstag, 29. und 30. Januar 2016 unter dem Motto „So spillt ds Lebä“ eine Antwort. Wer die Murger Turnerfamilie kennt, weiss: Überraschungen sind vorprogrammiert und auch die Lachmuskeln der Zuschauer kommen nicht zu kurz.

Rund um das Turnerkränzli bleibt alles beim Altbewährten: Die Festwirtschaft öffnet an den beiden Abendvorstellungen jeweils bereits um 18.30 Uhr, damit auch alle ihre hungrigen Mägen vor dem Programm stillen können. Am Freitag sorgt DJ Level in der Bar für Stimmung. Am Samstag spielt Alleinunterhalter Urs Eugster nach der Abendvorstellung zum Tanz auf und DJ Level wird in der Bar erneut für den richtigen Sound sorgen. Nicht fehlen wird die beliebte Tombola mit attraktiven Preisen. An der Nachmittagsvorstellung vom Samstag gibt es zudem speziell eine Kindertombola für die Kleinsten im Publikum.

Reservationen werden ab 20. Januar 2015 unter der Nummer 079 316 60 06 von 8 bis 19 Uhr (ausser Sonntags) entgegengenommen. Reservierte Tickets können vorgängig im Spar Murg abgeholt werden. Alle Infos finden Sie auch hübsch aufbereitet auf unserem Flyer.

Damenriege/Stufenbarren

Damenriege/Stufenbarren

Turnstunde

Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr

Leiter

Michèle Peter, Simona Gienuth, Jasmin Willi

Was wir machen

In der Damenriege konzentrieren wir uns auf das Gerät Stufenbarren. Dabei wird angestrebt Wettkämpfe besuchen und gute Noten erzielen zu können.
In den Turnstunden beschäftigen wir uns jedoch auch mit Spielen, Kraft und Ausdauer oder auch mal Leichtathletik. Bei schönem Wetter bewegen wir uns gerne draussen. Im Sommer nutzen wir oft das Beachvolleyballfeld. So soll Abwechslung in den Stufenbarrenalltag kommen. Einmal jährlich gehen wir auf eine 1- 2 tägige Reise. Unterm Jahr haben wir zusätzliche Spezialturnstunden und teilweise Arbeitseinsätze. Herzlich Willkommen sind alle ab 14 Jahren, welche Freude am Turnen und am Vereinsleben haben.